Mittwoch, 27. Februar 2013

Abschied und Umzug in Etappen...

Vorletzte Woche musste ich mich schon von einer lieben Kollegin verabschieden. Sie hatte in der Woche Urlaub, in der ich meinen Abschied in der Kita gefeiert habe.

Heute vor einer Woche war dann also der Abschied von den KollegInnen, Kindern und Eltern, ich war überwältigt von all den lieben Karten, Briefen, Geschenken und Umarmungen.

Heute geht es nun mit meinem Lieblingskind in die Heimat, wir werden den offiziellen Mietvertrag für die neue Wohnung unterschreiben und dann erstmal bei meinen Eltern "Unterschlupf" suchen. 
Morgen beginnt mein Bursche dann an der neuen Schule und ich werde Freitag meinen ersten Arbeitstag im neuenalten Team haben.
Alles ist wieder sehr aufregend, wir sind angespannt, ein wenig verwirrt und erwartungsvoll, freuen uns auf die Rückkehr und gehen trotzdem mit einem weinendem Auge. 
Oldenburg war ein wichtiger Entwicklungsschritt, viele Menschen und Erfahrungen möchte ich nicht missen.
ABER ich weiß, diese Entscheidung ist die Richtige...


Alles Liebe eure Steph

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen