Mittwoch, 27. Februar 2013

Abschied und Umzug in Etappen...

Vorletzte Woche musste ich mich schon von einer lieben Kollegin verabschieden. Sie hatte in der Woche Urlaub, in der ich meinen Abschied in der Kita gefeiert habe.

Heute vor einer Woche war dann also der Abschied von den KollegInnen, Kindern und Eltern, ich war überwältigt von all den lieben Karten, Briefen, Geschenken und Umarmungen.

Heute geht es nun mit meinem Lieblingskind in die Heimat, wir werden den offiziellen Mietvertrag für die neue Wohnung unterschreiben und dann erstmal bei meinen Eltern "Unterschlupf" suchen. 
Morgen beginnt mein Bursche dann an der neuen Schule und ich werde Freitag meinen ersten Arbeitstag im neuenalten Team haben.
Alles ist wieder sehr aufregend, wir sind angespannt, ein wenig verwirrt und erwartungsvoll, freuen uns auf die Rückkehr und gehen trotzdem mit einem weinendem Auge. 
Oldenburg war ein wichtiger Entwicklungsschritt, viele Menschen und Erfahrungen möchte ich nicht missen.
ABER ich weiß, diese Entscheidung ist die Richtige...


Alles Liebe eure Steph

Dienstag, 26. Februar 2013

Brüderchen und Schwesterchen

Nach der gestrigen Packerei wollte ich noch etwas für mich tun bzw. natürlich für zwei bezaubernde Kinderköpfe, ich hoffe die beiden freuen sich über ihre neue Mützen.



Sonntag, 24. Februar 2013

NEU NEU NEU "Puschen" von "steph(be)anies Ma"

Meine Mutter strickt schon so lange die schönsten Sachen und nun konnte ich sie für mich gewinnen :-) die Puschen sind nur den Anfang :-)








Samstag, 23. Februar 2013

Mal wieder ein Update....

...leider habe ich den vergangenen Wochen nicht geschafft viel zu Häkeln oder die neuesten Werke hier zu präsentieren, das versuche ich jetzt mal nachzuholen. Freue mich schon auf die Zeit nach dem Umzug, von der ich mir verspreche mehr Zeit für meine Ideen, zum Häkeln, für MICH usw. zu haben.

Diese "Mai-blblbl" wärmt jetzt den Kopf einer ganz entzückenden Menschin :-)
Vergangene Woche auf dem Kofferteufel in Bremen habe ich Tanja kennengelernt, sie macht ganz tolle Sachen aus LKW Plane. Auf jeden Fall hat sie für sich ein steph(be)anie aus Baumwolle in Auftrag gegeben. Gestern habe ich dieses auf den Weg gebracht:
Die Spange ist für ihr bezauberndes Mädchen,
welches ich am Sonntag ebenfalls
kennenlernen durfte :-)

Freitag, 22. Februar 2013

Frage Foto Freitag 22.02.2013







Das gehört jetzt schon zum Wochenausklang, wie der Kaffee am Morgen: der Frage-Foto-Freitag von Steffi 
Wer mitmachen möchte, der kann zu ihren Fragen passende Fotos posten und den Link im Kommentarfeld ihres FFF veröffentlichen.


Tja, meine Woche trägt die Hauptüberschriften "Abschied und Dankbarkeit". 
Am Mittwoch habe ich in der Kita Abschied gefeiert, es war ein sehr bewegender Tag für mich und ich bin immer noch traurig. Ich werde "meine" Kinder, meine Kollegen, die Eltern sehr vermissen. Nichts desto trotz weiß ich, dass meine Entscheidung die Richtige ist.
Nun werde ich weiter packen und räumen, heute in einer Woche werde ich schon in der neuen/alten Kita meinen ersten Arbeitstag haben.


Da gibt es im Grunde nichts mehr hinzu zufügen, oder?
Ich habe das Bild gerade entdeckt, dass muss schon anderthalb Jahre her sein.

Diese Liebe gibt es natürlich nicht nur diese Woche sondern schon über 13 Jahre.
Aber am Mittwoch, als ich noch so traurig war, da ist mir noch mal und wieder aufgefallen,
was für ein besonderes Menschenkind ich da habe, das trotz aller "Rüpeligkeit" so viel
Empathie in sich trägt...wow wow wow. 



Ich hätte nie im Leben gedacht, dass ich mal so viel Spass am Häkeln haben werde
UND, dass ich sogar selbst erhäkelte Produkte verkaufen werde...

Hier muss meine Ma mal herhalten, ich hoffe sie nimmt mir das nicht übel!
Aber sie steht für Heimat, für meine Entscheidung zurück zu kehren.
Auch dieses Bild ist etwas älter, wir haben da einen Ausflug in den Deister gemacht :-)

So, das war es mal wieder von mir. Ich wünsche euch allen ein wunderbares, liebevolles Wochenende.
Eure Steph

Dienstag, 19. Februar 2013

Rückblick zum Kofferteufel in Bremen

Insgesamt war es wirklich schön in Bremen, ich durfte mir den Tisch mit Birte und ihrem entzückenden Schmuck teilen. Ihre Broschen machen sich gut auf meinen Beanies ;-)
Leider war nicht soooo viel los, es war ein gruseliger Nebeltag, ob die Bremer sich überlegt haben dann lieber den Sonntag in der warmen Wohnung zu verbringen, ich weiß es nicht. 
Hier mal Fotos vom Markt:



Freitag, 15. Februar 2013

Frage Foto Freitag 15.02.2013







Das gehört jetzt schon zum Wochenausklang, wie der Kaffee am Morgen: der Frage-Foto-Freitag von Steffi 
Wer mitmachen möchte, der kann zu ihren Fragen passende Fotos posten und den Link im Kommentarfeld ihres FFF veröffentlichen.

Ich muss heute leider passen...ich stehe vor einem Berg und überlege ob ich ob ich drüber fliege oder einen Tunnel grabe. Leider klappt das mit der Wohnung in der Heimat nicht, so fahre ich morgen ein weiteres Mal los um andere Wohnungen anzuschauen, also bitte wieder Daumen drücken!

Ein Sache, was Kleidung betrifft, geht bei mir zur Zeit aber immer und im Grunde geht es kaum noch ohne:


Meine Mützen und ich, sie halten mich warm, ich sage immer "sie halten mich zusammen" 


Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende! Liebe Grüße Eure Steph

Sonntag, 10. Februar 2013

Sieben Sachen Sonntag am 10.02.2013

Immer wieder Sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. 
Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen!
Wenn du möchtest, kannst du einen Kommentar mit einem Link zu deinen 7 Sachen hinterlassen.
Nach einer Idee von Frau Liebe!


Doch wieder im Netz nach Wohnungen schauen
Ein Apfel am Tag...
Ein bisschen Glück muss auch mal sein
Die Verlosung vorbereiten

Gemüse für die Pfanne vorbereiten
Schnell Socken anziehen, zum Bahnhof sausen und das Glückskind abholen
Die Gemüsepfanne + Frikas genießen
Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche!
Lieben Gruß Steph






Freitag, 8. Februar 2013

Never ending...oder vielleicht doch oder alles hat ein Ende nur der Schal hat zwei...

Hier begann es mal klick
Nun ist es so, dass mein Kind mich heute mal wieder in seinem mahnenden Ton an seinen Schal erinnert hat, den er schon 2011 zu Weihnachten bekommen sollte. Ok ok...nun hat es mich gepackt und er ist fertig geworden. 

Glücklicher Frage-Foto-Freitag 08.02.2013


Das gehört jetzt schon zum Wochenausklang, wie der Kaffee am Morgen: der Frage-Foto-Freitag von Steffi 
Wer mitmachen möchte, der kann zu ihren Fragen passende Fotos posten und den Link im Kommentarfeld ihres FFF veröffentlichen.

Für diesen Freitag hat Steffi sich etwas besonderes ausgedacht "Zeig fünf Sachen, die dich glücklich machen!" Sehr schön, wie ich finde, wir sollten uns das viel öfter bewusst machen, besonders in Zeiten die nicht so einfach sind und man an allem zweifelt.

Hier meine Antworten.
Noch dazu gibt es heute bei steph(be)anies eine Verlosung, mehr dazu hier!
 Ich hoffe, er verzeiht mir die Bildnutzung :-)

...und noch viel mehr, wir haben uns hier in Oldenburg einfach nicht richtig einleben können.
Die Entscheidung bzw. das Eingestehen der Gefühle ist erst gar nicht leicht gefallen aber
jetzt fühlt sich alles gut und richtig an und ich beginne zu packen und zu planen.
Zum Glück haben wir am Sonntag ja die Zusage für eine Wohnung bekommen
und wissen nun genau wohin es uns "verschlägt" :-)



So, das war mein glücklicher, quatschig-lachender, sportlicher, häkelnder, heimatlicher, leckerer FFF. Ich schaue jetzt mal zu euch rüber...habt ein fittes, fröhliches, flauschiges Wochenende!
Eure Steph

Die Veröffentlichung stand ja noch aus...


Ich fahr mit meinem Auto...


...durch die weite Welt, ich fahr mit meinem Auto wohin es mir gefällt...

Dienstag, 5. Februar 2013

5 Wochen

Fünf Wochen Zucker-/Kohlenhydratfrei, die habe ich mir heute "gegönnt" 


Komm doch lieber Frühling...

...lieber Frühling komm doch bald herbei, 
jag den Winter, jag den Winter fort 
und mach das Leben frei. (Kinderlied, Heinz Lau)

Seid ihr es auch leid? Die Kälte, den Regen, die Dunkelheit die meist über den Tag nur wenig weicht...
Ich möchte mit meinen Mützen und Accessoires etwas dagegen an, gestern ist die erste steph(be)anie aus dünner Baumwolle fertig geworden. Für alle, die auch im Frühling und Sommer eine Mütze tragen mögen - ich kann es mir kaum noch vorstellen "unbemützt" durchs Leben zu gehen ;-)

Hier also die steph(be)anie 8x:








Sonntag, 3. Februar 2013

7 Sachen Sonntag 03.02.2013


Immer wieder Sonntags ... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. 
Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen!
Wenn du möchtest, kannst du einen Kommentar mit einem Link zu deinen 7 Sachen hinterlassen.
Nach einer Idee von Frau Liebe!

Heute vom "handgemacht" in der "Warenannahme" Kulturzentrum Faust/Hannover


Hände in der Hosentasche versteckt :-)
Koffer vorbereitet
Häkelzeug festgehalten 
Gehäkelt
Das steph(be)anie-Mobil durch Schnee/Schneeregen/Wind und Regen nach Oldenburg gefahren.

Desweiteren (ohne Fotos) liebe Freundinnen umarmt, die mich auf dem Markt besucht haben, Visitenkarten gesammelt - Kontakte geknüpft, telefoniert und vor Freude gejubelt (wir dürfen in die Wohnung einziehen, in die wir uns verliebet haben) usw.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend
Eure Steph